19. September 2019

Bezirksrätin Adelheid Zimmermann: Unterfrankens Wirtschaft – fit für die Zukunft

„Bezirke als regionaler Zukunftsrat“, so steht es im Wahlprogramm der FDP Unterfranken für den Bezirkstag 2018.

Der erste Punkt im Wahlprogramm dazu lautete, dass Unterfranken nach Wirtschaftskraft an vorletzter Stelle in Bayern steht.

Um zu wissen, wo unsere Anstrengungen für Unterfranken wichtig wären, hat Stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Adelheid Zimmermann einen Antrag zur Durchführung eines Wirtschaftssymposions durch den Bezirkstag gestellt.

Es sollen Vertreter der Regierung, der Universität mit Forschung aus regionaler Geografie und internationalen Forschungen, Vertreter der IHK und Handelskammer zu Wort kommen ebenso wie Vertreter der  Land- und Forstwirtschaft, der Gesundheitswirtschaft, der Mainfranken GmbH.

In einer Diskussionsrunde zum Schluß können Forderungen formuliert werden und Zielvorgaben sichtbar gemacht werden

Wichtig ist Zimmermann vor allem, dass Unternehmer zu Wort kommen, die wissen, wo der unterfränkischen Wirtschaft der Schuh drückt.


Neueste Nachrichten


  • Karsten Klein
    Aschaffenburg, 2. Dez. 19
    Entlastung Innenstadt vorantreiben und Attraktivität steigern
    Die Freien Demokraten in Aschaffenburg setzen sich für eine weitere Entlastung und Attraktivitätssteigerung der Ascheberscher Innenstadt ein. Dies wurde am Informationsabend „Verkehrskonzept Innenstadt“ am 25. November 2019 in der Stadthalle deutlich. „Durch die Verlegung der Bundesstraße auf den Stadtring kann sofort mit dem ersten Schritt für die Entlastung...
  • 5. Nov. 19
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2019
  • Thilo Schneider
    Aschaffenburg, 24. Okt. 19
    Thomas Klein ist Spitzenkandidat der FDP Aschaffenburg
    Die Aschaffenburger Liste steht
    Die FDP Aschaffenburg hat in Ihrer Aufstellungsversammlung am 18.10.19 ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 beschlossen und ihre Spitzenkandidaten gekürt.
  • 15. Okt. 19
    Lukas Weigand ist Spitzenkandidat der JuLis Aschaffenburg für die Stadtratswahl

    Am Freitag, den 11. Oktober, nominierte der Vorstand der Jungen Liberalen Aschaffenburg einstimmig Lukas Weigand (Ingenieur, 23, AB Obernau) zum Spitzenkandidaten für die Stadtratswahl im März 2020. Seit zwei Jahren engagiert er sich ehrenamtlich politisch.

    Lukas Weigand zur Nominierung: „Ich freue mich sehr über die Nominierung. Mein Ziel ist es, der Jugend in Aschaffenburg...