München, 15. März 2004

"Verbrecherjagd per Handy" in Bayern gescheitert

Bayerisches Innenministerium erklärt SMS-Fahndung für "nicht ausgereift."

Das bayerische Innenministerium hat die von Bundesinnenminister Schily gestartete SMS-Fahndung für "nicht ausgereift" erklärt. Dazu sagt der Innenpolitische Sprecher der FDP-Bayern, Dr. Max STADLER, MdB (Passau):

"Die von Bundesinnenminister Otto Schily eingeführte Handy-Fahndung per SMS ist vom bayerischen Innenminister Günther Beckstein kritisiert worden. Wenn sogar das bayerische Innenministerium eine Fahndungsmethode mit dem Urteil "negative Kosten-Nutzen-Analyse" belegt, kann diese Methode nichts taugen.

Die Bürgerinnen und Bürger erwarten vom Staat zu Recht den Einsatz effektiver und rechtsstaatlicher Mittel, um gegen Kriminalität und gegen die erhöhte terroristische Bedrohung wirksam geschützt zu werden. Die SMS-Fahndung gehört mit Sicherheit nicht dazu."


Neueste Nachrichten


  • Albrecht Fehlig
    Aschaffenburg, 22. Nov. 21
    FDP-Kreisvorsitzender Thomas Klein wiedergewählt
    Der FDP-Kreisverband Aschaffenburg-Stadt hat am 18. November 2021 auf seiner Kreismitgliederversammlung in der Ratsstube Schweinheim einen neuen Vorstand gewählt. Thomas Klein, Stadtrat in Aschaffenburg, wurde erneut Vorsitzender. Stellvertretende Vorsitzende wurden Constanze Frey, Albrecht Fehlig, und Joachim Klein. Der neue Schatzmeister ist André Müller, als Schriftführer wiedergewählt...
  • 15. Nov. 21
    Karsten Klein im Amt bestätigt
    Bezirksparteitag mit Neuwahlen der FDP Unterfranken
    Schweinfurt - Auf ihrem Bezirksparteitag in Schweinfurt bestätigten die Freien Demokraten Unterfranken ihren bisherigen Bezirksvorsitzenden, den Aschaffenburger Bundestagsabgeordneten Karsten Klein, einstimmig in seinem Amt.
  • 9. Nov. 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
  • Bayreuth, 8. Nov. 21
    Unterfränkische Liberale erfolgreich bei Landesvorstandswahlen
    Bayreuth – Die FDP Unterfranken ist künftig mit drei Mitgliedern im Landesvorstand der FDP Bayern vertreten. Auf dem Landesparteitag in Bayreuth wählten die bayerischen Delegierten den Aschaffenburger Karsten Klein MdB erneut zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden.