Aschaffenburg, 7. Juli 2018

Wahlkampf-Auftaktveranstaltung zur Bayerischen Landtagswahl 2018

Pressemitteilung

Der FDP-Kreisverband Aschaffenburg-Stadt hat seine Wahlkampf-Auftaktveranstaltung zur Bayerischen Landtagswahl 2018 am 7. Juli 2018 um 11.00 Uhr in der Herstallstraße in der Aschaffenburger Fußgängerzone durchgeführt.

Als prominente Gastrednerin aus Berlin sprach Nicola Beer, MdB, Staatsministerin a.D., Generalsekretärin der Freien Demokraten. Peter Kolb, FDP-Ortsverbandsvorsitzender Aschaffenburg-Schweinheim, stellte sich als Direktkandidat im Stimmkreis Aschaffenburg-West vor.

Weitere Redner waren Dr. Helmut Kaltenhauser, Spitzenkandidat der FDP Unterfranken, und Bundestagsabgeordneter Karsten Klein, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Bayern.

Die Bayerische Landtagswahl am 14. Oktober 2018 ist für die Freien Demokraten von großer Bedeutung. Nach vier Jahren ohne Parlamentsvertretung in Bayern will die Partei wieder in den Bayerischen Landtag einziehen.

v.l.n.r.: Karsten Klein, Joahnnes Rabl, Nicola Beer, Peter Kolb, Dr. Helmut Kaltenhauser, Julia Bretz


Neueste Nachrichten


  • Karsten Klein
    Aschaffenburg, 2. Dez. 19
    Entlastung Innenstadt vorantreiben und Attraktivität steigern
    Die Freien Demokraten in Aschaffenburg setzen sich für eine weitere Entlastung und Attraktivitätssteigerung der Ascheberscher Innenstadt ein. Dies wurde am Informationsabend „Verkehrskonzept Innenstadt“ am 25. November 2019 in der Stadthalle deutlich. „Durch die Verlegung der Bundesstraße auf den Stadtring kann sofort mit dem ersten Schritt für die Entlastung...
  • 5. Nov. 19
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2019
  • Thilo Schneider
    Aschaffenburg, 24. Okt. 19
    Thomas Klein ist Spitzenkandidat der FDP Aschaffenburg
    Die Aschaffenburger Liste steht
    Die FDP Aschaffenburg hat in Ihrer Aufstellungsversammlung am 18.10.19 ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 beschlossen und ihre Spitzenkandidaten gekürt.
  • 15. Okt. 19
    Lukas Weigand ist Spitzenkandidat der JuLis Aschaffenburg für die Stadtratswahl

    Am Freitag, den 11. Oktober, nominierte der Vorstand der Jungen Liberalen Aschaffenburg einstimmig Lukas Weigand (Ingenieur, 23, AB Obernau) zum Spitzenkandidaten für die Stadtratswahl im März 2020. Seit zwei Jahren engagiert er sich ehrenamtlich politisch.

    Lukas Weigand zur Nominierung: „Ich freue mich sehr über die Nominierung. Mein Ziel ist es, der Jugend in Aschaffenburg...