Bundestagswahl 2017

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Bundestagswahl am 24.09.2017.

Programm zur Bundestagswahl 2017

2017 ist das entscheidende Jahr – für uns Freie Demokraten, aber vor allem für unser Land. Wo andere nur die Herausforderungen wahrnehmen, sehen wir ein Land voller Kraft und Gestaltungswillen. Ein Land, das platzt vor Ideen und voller brachliegender Potenziale.

Wir sehen die Chancen unserer Zeit. Möglichkeiten, die darauf warten, von uns beim Schopfe gepackt zu werden – wenn man sich nicht von Angst, sondern von German Mut leiten lässt.

In den letzten Jahren waren wir zum Zuschauen verdammt. Das wollen wir bei dieser Bundestagswahl ändern. Mit unserem Programm setzen wir auf die ungeduldige Mitte. Gemeinsam sagen wir: Schauen wir nicht länger zu!

Bundestagsdirektkandidat

Für den Wahlkreis 247 (Aschaffenburg-Stadt und Aschaffenburg-Land) tritt Karsten Klein aus Aschaffenburg-Leider an.

Er wurde am 26. März 2017 in Bad Neustadt bei der Listenaufstellung der bayerischen FDP auf den Listenplatz 2 gewählt.



Termine

News

  • Mittwoch, 18. Mai 2022
    Karlsteiner besuchen das politische Berlin
    Bericht BPA Besucherfahrt
    Nach langer pandemiebedingter Pause durfte der Aschaffenburger Bundestagsabgeordnete Karsten Klein vom 10.-13. Mai endlich wieder eine Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger in der Bundeshauptstadt begrüßen. Ziel der vom Bundespresseamt organisierten 4-tägigen Fahrt war es, Eindrücke über die Arbeit des Abgeordneten und des politischen Berlins zu gewinnen.
  • Mittwoch, 18. Mai 2022
    Ampel-Koalition stärkt Radverkehrsförderung nachhaltig
    Ampel sorgt bei Gemeinden für Planungssicherheit und ermöglicht so die Umsetzung von Projekten
    Zur heutigen Bereinigungssitzung und mit Blick auf Beschlüsse die den Ausbau von Radwegen betreffen, erklärt der Haushaltsexperte und bayerische Landesgruppenchef der FDP-Bundestagsfraktion Karsten KLEIN:
  • Freitag, 13. Mai 2022
    Weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger kommen
    Bundestag beschließt Steuerentlastungsgesetz und berät 9-Euro-Ticket und Tank-Entlastung
    In der aktuellen Sitzungswoche des Deutschen Bundestages stand erneut das Thema Entlastungen im Fokus. Der Aschaffenburger FDP Bundestagsabgeordnete Karsten Klein sieht darin ein wichtiges Zeichen: „Die Ampel redet nicht nur, sondern handelt. Innerhalb kürzester Zeit haben wir Entlastungen von bislang 37 Mrd. Euro auf den Weg gebracht.“