9. Oktober 2023

Danke!

Statement zum Ausgang der Land. und Bezirkswahl

Danke an alle Wählerinnen und Wähler sowie unsere Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer für ihren Einsatz im Namen der FDP Unterfranken. 

Das Statement unseres Bezirksvorsitzenden Karsten Klein:

„Das war ein bitterer Wahlabend für uns Freie Demokraten auch hier in Unterfranken. Ich möchte mich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten sowie allen Wahlkämpfen recht herzlich für Ihr großes Engagement in den letzten Monaten bedanken. Wir haben gemeinsam in den letzten Wochen einen engagierten Wahlkampf in Stadt und Land in die Fläche getragen. Dank gilt natürlich unseren Spitzenkandidaten Dr. Helmut Kaltenhauser für den Landtag und Florian Kuhl für den Bezirkstag. Wir werden in den nächsten Wochen den Wahlausgang genau analysieren und gemeinsam Maßnahmen festlegen, wie wir die Menschen wieder von unserer Politik überzeugen können.“


Neueste Nachrichten


  • Aschaffenburg, 7. Jun. 24
    Schwammstadt Aschaffenburg
    Rund 4,3 Millionen Euro stellt der Bund bereit
    Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat die Vergabe von Fördermitteln aus dem Förderprogramm „Anpassung urbaner und ländlicher Räume an den Klimawandel“ beschlossen. Auch die Stadt Aschaffenburg profitiert von den Bundesmitteln für ihr Projekt „Schwammstadt Aschaffenburg“, indem sie rund 4,3 Millionen Euro durch den Bund erhält.
  • 3. Jun. 24
    Mit dem Startchancen-Programm schaffen wir mehr Chancengerechtigkeit
    In Aschaffenburg erhalten die Dalberg-Grundschule und Dalberg-Mittelschule Gelder
    Heute, am 03. Juni 2024, hat der Freistaat Bayern mitgeteilt, welche staatliche Grund- und Mittelschulen in Bayern im Startjahr von Mitteln des Startchancen-Programms profitieren sollen. Hierzu erklärt der FDP-Obmann im Haushaltsausschuss und bayerische Landesgruppenchef der FDP-Bundestagsfraktion, Karsten KLEIN:
  • 2. Jun. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juni 2024 - Europawahl
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.
  • 17. Mai 24
    Verkehrsfreigabe B 26 - Ausbau Darmstädter Straße Aschaffenburg
    Leistungsfähige Westanbindung der Stadt und des zweitgrößten Gewerbegebiets
    Anlässlich der feierlichen Verkehrsfreigabe der B 26 - Ausbau Darmstädter Straße in Aschaffenburg - am 17.05.2024, erklärt der FDP-Obmann im Haushaltsausschuss und bayerische Landesgruppenchef der FDP-Bundestagsfraktion, Karsten KLEIN: